Medienentwicklungsplanung (© neolern Consulting)

Was macht das Internet zur Schnecke...?
Mobiles Lernen optimieren

Einladung zur didacta 2018

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

immer mehr Schulen fragen sich, „was macht das Internet zur Schnecke….“? Ein Grund hierfür kann sein, dass Lehrkräfte ihre privaten Endgeräte im Lehrerzimmer und Klassenzimmer nutzen. Eine andere Ursache könnte sein, dass immer mehr Schüler mit ihrem privaten Endgerät, in der Regel ein Smartphone, suchen, analysieren oder kommunizieren.

Welche technischen Gründe es für ein langsames Internet geben kann und welche Lösungswege bereitstehen beschreibt das Magazin DIGITAL LERNEN in der Artikelserie „Mobiles Lernen optimieren“ im Artikel „Was macht das Internet zur Schnecke…?“

Weiterlesen

Für weitere Informationen zum Thema „Mobiles Lernen optimieren“ freuen wir uns, Sie auf der didacta 2018 in Hannover zu begrüßen.

 

 

Ihre Anmeldung zur didacta 2018 in Hannover

 TIME for kids Informationstechnologien mit Partnern informiert zum Thema „Mobiles Lernen optimieren“.
Melden Sie sich jetzt für ein persönliches Gespräch und oder Keynote-Präsentationen an! 

 


Herzliche Grüße aus Berlin

Andreas Klett
Geschäftsführer